25 Mai, 2013

5 Strategien gegen den Schlecht-Wetter-Blues

Seht ihr zur Zeit auch aus dem Fenster und fragt euch, ob in Wirklichkeit immer noch Februar ist? Ein Blick genügt und ich will wieder zurück in mein kuscheliges Bett und vom Sommer träumen. Entweder das, oder das Beste draus machen. Hier sind also meine Top 5 Strategien gegen den Schlecht-Wetter-Blues!



Erdbeermilch

Erdbeeren schmecken nach Sommer, besonders wenn noch gar keiner ist. An meinen Hauserdbeeren hängen auch bereits die ersten grünen Früchte. Die Erdbeeren aus dem Laden schmecken aber schon richtig gut.
Einfach eine Handvoll Erdbeeren mit einem halben Liter Sojamilch und einer Messerspitze Vanille pürrieren. Lecker.



Versteckt den grauen Himmel hinter Window Color


Nichts macht den Blick aus dem Fenster angenehmer als warme Farben, und vielleicht ein bisschen Do-It-Yourself-Kunst aus Window Color. Dabei muss man sich nicht auf die mitgelieferten Vorlagenhefte beschränken. Warum nicht stattdessen etwas von Mucha?




Ich hab euch schon mal eine Outline-Vorlage gesucht ;-)

klick mich!



Vergesst unsere gefiederten Freunde nicht


Während wir in unseren Häusern sitzen und bibbern sitzen die nämlich da draußen. Besonders im Frühsommer, wo der Löwenanteil an Insekten für die Jungvögel draufgeht, sind die erschöpften Eltern für eine einfache Mahlzeit dankbar. Eine niedrige Schale mit Vogelfutter auf dem Fensterbrett genügt oft schon, um ein paar Kleiber, Rotkehlchen und Meisen zu begeistern.



Mein Fensterbrett
Alternativ könnt ihr eine Anleitung für dekorative und schnelle Futterspender zum Aufhängen von hier übernehmen. Die Vögelchen werden es euch mit Gesang danken.




Zieht euch ein Zitronenbäumchen - oder 20!


Meine Mutter macht das seit ein paar Jahren mit großem Erfolg. Die ersten Bäume sind schon höher als ich, und ein kleiner steht seit letztem Herbst auch auf meinem Fensterbrett. Sie machen aber auch kurz nach dem Sprießen schon ordentlich was her.
http://greengardenblog.com/2013/01/03/from-lemon-seeds/




Schreibt einen Blog mit euren Ideen gegen das Vorsommer-Tief


Was macht ihr, um der schlechten Laune und dem schlechten Wetter zu entkommen? Erzählt mir davon in den Kommentaren (jetzt wieder ohne Sicherheitsabfrage ;-) macht ein paar Fotos und verbloggt eure besten Ideen.

Kommentare:

  1. Nun, ich habe zu dem ganzen sehr gegensätzliche Emotionen. Einerseits würde ich lich über Wärme und Sommer total freuen, andererseits habe ich krankheitsbedingt auch stets grosse Panik vor Schönwetter und freue mich daher leider immer noch über jedes verregnete, nasskalte Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das neue Blog Design ist aber schön!Und da ist ja auch der liebe kleine Drache wieder! *Herz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hab ihn zufällig in meinen alten Dateien wieder gefunden :-)

      Löschen
  3. Sehr schöne Ideen! Ich werde über dieses morgen schreiben :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :-)