14 Juni, 2014

Was übrig blieb

Warum ich trotz vollem Kleiderschrank nie etwas zum Anziehen finde, war meinem Mann lange Zeit ein Rätsel, aber ich hatte da so eine Vermutung: Schrankleichen.
Lange habe ich mich um die Arbeit gedrückt, aber nun habe ich den kompletten Schrank geräumt und aussortiert. Was zu groß war, zu klein, oder einfach schlecht sitzt, flog raus. Genauso all die Teile, die inzwischen aus der Mode sind, gar nie Mode waren, oder mir schlichtweg nicht mehr gefallen. Was eigentlich schon zu alt und abgetragen (wenn auch sehr geliebt) war, musste auch weichen. Zum Schluss durften noch alle Pullis in ihr Winterquartier ziehen.

Was übrig blieb, passt in ein Fach von 45x40x60 cm und eine kleine Sockenschublade. Meine Röcke und Kleider habe ich ebenfalls gefaltet und gemeinsam mit den Hosen eingeräumt.

Nun habe ich viel übrigen Platz und immer etwas anzuziehen. Und weil ich eigentlich gar nicht mehr brauche als das, überlege ich mir den Wechsel vom Schrankmonster zu einer kleineren Kommode.

Und wie sieht es in eurem Schrank aus?

Kommentare:

  1. Da muss ich mich ja echt schämen. Ich habe zwei große Rollgarderoben voller Sachen, und das Meiste ziehe ich davon auch noch an. Ich habe eindeutig zu viel, aber da ich wie gesagt das Meiste ganz oft trage, mag ich da gar nicht aussortieren. Bin ein wenig neidisch ;)

    Alles Liebe,
    Kivi

    AntwortenLöschen
  2. Kein Grund zum Neid, es ist ja kein Wettbewerb. ^^ Und solange man alles davon trägt und brauchen kann, macht es ja auch Sinn.
    Ausserdem habe ich das Gefühl, dass Rollcontainer ziemlich viel Platz wegnehmen und dabei wenig wirklichen Stauraum bieten, oder? Es sieht also vermutlich mehr aus, als es ist.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mehr, viel, viel mehr. Ich will auf jeden Fall mal zählen aber ich schätze um die 120-200 Teile mit Unterwäsche, Schuhen, Mänteln, Jacken usw. Wieviel hast du denn summa summarum?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aktuell nur 33 *g*, plus etwa 15 Teile Wäsche und 6 Sportklamotten. Dazu kommen aber noch 4 Jacken, 5 Paar Schuhe, und knapp 30 Shirts, Röcke, Sommerhosen, Winterpullis ect. die ich aus Saisongründen im Keller gelagert habe. Da könnte ich allerdings sicher auch noch einmal gründlich aussortieren ...

      Löschen

Danke für deinen Kommentar :-)