20 April, 2010

Hexenkränze

Als ich vor fast zwei Jahren anfing symbolträchtige Türkränze an die Wohnungstür zu hängen rechnete ich fast mit bestimmten Reaktionen.
Bis auf "Hey, du hast ja ein Pentagramm an der Tür!" von einer Freundin kam aber kein Kommentar von irgendwo. So habe ich inzwischen Gefallen an recht... aufreizenden Türbaumlern gefunden, denn wenn es selbst in diesem konservativen Haus niemanden stört kann ich mich ja ruhig austoben ;-)

Seit heute ist der Herbst-/Winterkranz ab und wurde hiervon abgelöst. Das geübte Auge (und wohl auch der Laie) sieht wahrscheinlich dass ich den Kranz gleich noch mit etwas Magie "behängt" habe, wofür sind diese Kränze sonst auch gut? ;-)


Mein Mann meinte nur, dass das vielleicht endlich die Zeugen Jehovas abschreckt *g*


Der Vorgänger sah übrigens so aus


Also wenn ihr Lust auf ausgeflippte Türkränze und sonstige Deko habt, dann macht es einfach, da fragt kein Schwein danach ;-)

Kommentare:

  1. Hi,
    hast du das Pentagramm selbst gemacht oder aus einem Bastelgeschäft?
    Ich frage deswegen, weil ich gerne Hexenamulette für die Wohnung bastle und deswegen ganz sehnsüchtig Weihnachten herbei sehne. Dann gibts endlich wieder Sterne - Pentagramme.
    Ciao
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Der Kranz ist einfach wunderschön! Dieses Blau und dann der Besen - ist natürlich umverkennbar. Dass nemand was sagt, heisst natürlich nicht, dass sich niemand was dabei denkt, u.U auch "Huch! Teufelei?" Aber das ist nicht Dein Problem. So oder so ist es Deine Tür, hier beginnt DEIN Reich und Du hast das Recht, es so zu gestalten wie Du möchtest.

    AntwortenLöschen
  3. ...ist eine prima idee und sieht toll aus!

    aber die zeugen jehovas lassen sich von nix abschrecken, die sind meiner erfahrung nach ziemlich hartnäckig*grins*

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast du ja wieder nen schönen Kranz kredenzt,und die Zeugen bist du bestimmt auch los außer sie sind extrem hartnäckig,solche solls ja anscheinend geben.;) LG

    AntwortenLöschen
  5. sehr hübsche türkränze!
    und das madonna zitat find ich auch nett!
    schönen tag für dich!
    ein schmunzelnder waldwanderer;-)

    AntwortenLöschen
  6. @ Sabiene:

    Der Stern ist mir vor zwei Jahren im Winter recht billig in die Finger gekommen, in einem Dekoladen den es leider nicht mehr gibt.

    @ Diana:

    Das wäre natürlich möglich, wurde aber schon bei meinem Einzug gemunkelt und seitdem ist es recht still geworden. Was die Leute denken ist immer ihre Sache und da mir keine Beschwerden oder Beschwernisse unterkommen denke ich, falls es überhaupt Beachtung findet ist es wohl schulterzuckend akzeptiert worden. Genauso wie dass ich in Rüstung zum Schwertkampftraining gehe, Kräuter sammle und nachts mit einer Laterne an die Traun spaziere.

    @ paulina-amalia:

    Hartnäckig, allerdings. Aber als ich mal erzählte, dass ich Karten lege wäre einer fast rückwärts die Treppen runtergefallen. Den anderen hat das dafür gar nicht interessiert...

    @ Holda:

    Tja, momentan ist Ruhe, aber ich trau dem Frieden nicht.

    @ Anonym:

    Dankeschön Waldwanderer :-)
    Hm, ich hab das Gefühl, ich sollte dich kennen *grübel*

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sefa!
    Sehr schöne Kränze! Nee, da fragt nie jemand nach, das traut sich irgendwie auch niemand. Und die Zeugen wirst du dadurch bestimmt nicht los, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich liebe inzwischen die Diskussionen mit ihnen. Wenn sie nicht mehr weiterwissen, dann berufen sie sich auf das "Wort Gottes", die Bibel und ich weiß, dass ich wieder einen Diskussionspunkt erzielt habe :-)

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja beide total schön.
    Ich muss unbedingt kreativer werden "an der Türe" ;-)

    Gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  9. @ Alruna:

    Auf solche Diskussionen verzichte ich inzwischen, dafür ist mir meine Zeit zu schade. Meist ziehen sie beleidigt ab wenn man nicht ihre Heftchen will. ("Die armen Bäume!")

    @ Beltane:

    Danke, ich bin schon gespannt wie es dann bei dir aussieht ;-)

    AntwortenLöschen
  10. deine kränze sind herrlich. ich habe gar nix an der tür hängen....wäre eine gute idee, mal sehen was sich basteln lässt.

    liebe grüße und ein schönes wochenende wünscht emma

    AntwortenLöschen
  11. Dankeschön!
    Ich möchte nicht mehr ohne Türkranz, das macht zu viel Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich seh die Kränze jetzt erst... Sehr schön!
    Sowas braucht meine Tür auch mal... wenn nur das Haus von innen erstmal fertig würde...

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Für einen Türkranz ist es nie zu früh, man hat so ein heimeliges Gefühl, wenn man durch die geschmückte Tür geht ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :-)