15 Mai, 2012

Buch ins Ohr

Zur Zeit bin ich ganz und gar der Hörbuchsucht verfallen. So finde ich endlich wieder mehr Zeit um Bücher zu genießen, während ich etwas anderes mache, zB. Haushalt, joggen, zeichnen oder wie ich hoffe – bald auch beim Schwimmen. Tatsächlich gibt es nämlich wasserdichte MP3-Player für genau diesen Zweck. Wenn man ein bisschen sucht auch schon für kleines Geld.

Für dieses Blog bedeutet das, dass ich mich in Zukunft wohl nicht nur zu Büchern und Filmen, sondern gelegentlich auch zu Hörbüchern äussern werde, und eventuell auch zu wasserfesten MP3-Playern ;-)

Ich beginne auch gleich und lege den Fantasy-Fans unter euch die First Law Trilogie von Joe Abercrombie ans Herz (falls ihr sie nicht eh schon kennt). Ich habe den ersten Band auf englisch gelesen und bin leider seither nicht dazu gekommen das nächste Buch in Angriff zu nehmen. Es ist kein(!) "Elfenfantasy", sondern eine ziemlich brutale Geschichte über die miteinander verstrickten Leben von ein paar ziemlich brutalen Typen, die einem allem zum Trotz doch ans Herz wachsen. Leser finden alle nötigen Infos zum (deutschen) Buch hier.

Dass ich stets auf Amazon verlinke bedeutet übrigens nicht, dass man auch dort kaufen muss. Wer seinem lokalen Buchhändler etwas Gutes tun will, notiert sich die ISBN, Autor, Titel und Verlag und bestellt dort ;-)

Wer es mir gleichtun will findet hier das ungekürzte Hörbuch, etwas das ich sehr zu schätzen weiß, denn wer will schon ein zusammengeschnittenes Buch hören und dabei den halben Spaß verpassen? Besonders hervorzuheben ist, dass es von David Nathan, dem Synchronsprecher von Johnny Depp und Christian Bale, gelesen wird. ^^ Der Mann hat nicht nur eine umwerfende Stimme, sondern auch eine wundervolle Art vorzulesen. Er ist gewissermassen wie gute Lesetypographie: achtet man nicht darauf, so bemerkt man ihn gar nicht und kann sich deshalb voll auf das Medium konzentrieren.

Habt ihr schon Hörbuch-Erfahrungen gesammelt?

Kommentare:

  1. Ich habe noch kein Hörbuch angehPort, aber ich werde es mit Sicherheit tun, denn das Konzept finde ich sehr gut, eben weil man dazu noch was machen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Pass bloss auf, es macht absolut süchtig...

    AntwortenLöschen
  3. Ja! Ich empfehle unbedingt 'Gargoyle' von Andrew Davidson. Einfach der Hammer.

    Auf meiner Liste stehen auch wieder ein paar Sachen... aber ein wasserdichter Mp3 Player, das wär ja echt mal was... das ist auf jeden Fall einen Gedanken wert.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :-)